abgesagt: 7 -22. Nov 2020 :  Jahresausstellung der Künstlergilde Landsberg

Alpenlandschaft mit Milchstrasse
Day2Night
Panorama Kollage alle Jahreszeiten in einem Bild
Vier Jahreszeiten
Langzeitbelichtung von Wellen an Sandstrand
Water Power

Langzeitbelichtungen und Kollagen verdichten einen Zeitabschnitt von Stunden oder auch Jahreszeiten in einem einzigen Bild gleich einem Zeitraffer


Beendete Ausstellungen - Bilder auf Anfrage



noch bis 9-Nov-2019 :  Ausstellung  "Architektur" in Kaufbeuren bei LINARA GmbH

-zum Abschluss der einjährigen Ausstellungsreihe ist eine Bildversteigerung zu wohltätigen Zwecken geplant.

Veranstaltung am Do. 7-Nov in den Geschäftsräumen der Linara GmbH in Kaufbeuren.


18-Feb-2019 :  Ausstellung  "Nachtlichter" in Kaufbeuren bei LINARA GmbH


15 Sep 2018 :  Sonderausstellung Architektur "Treppenansichten" in Kaufbeuren bei LINARA GmbH

Eröffnung geplant für den 26 Oktober 2018. Die Bilderserie ist jedoch bereits jetzt in den Geschäftsräumen zu sehen. Weitere Bilder der Sonderserie


ab 3 Nov 2018 :  Fotodokumentation "Wasserbetriebene Mühlen"                                                                                  - zur Jahresausstellung der Künstlergilde Landsberg in den berufsbildenden Schulen

Der Mahlboden
Der Mahlboden

- Wassergetriebene Mahl-und Sägmühlen, Innenansichten, Räumlichkeit und Gewerke -


2018-Juni-30 :  Azoren  - Reisefotografie im Reisebüro Vivell

Insel Pico - Blick über die in Lavastein eingegrenzten Weinfelder auf die Nachbarinsel Faial
Insel Pico - Blick über die in Lavastein eingegrenzten Weinfelder auf die Nachbarinsel Faial

Tauchen sie ein in die Ruhe der Vulkaninseln im Atlantik, genießen sie die Weite und die Panoramaaussichten über die begrünte Vulkanlandschaft auf Terceira und Pico oder gehen sie mit dem Fotografen in den Untergrund und spüren dem vulkanischen Ursprung der Inseln nach.

 

Die neue Bildserie führt sie über 4 Azoreninseln von Terceira über Pico und Faial bis Sao Miguel.


2017-Okt-14 : Indochina - High Lights Kambodscha und Vietnam - Reisebüro Vivell

High Lights Kambodscha und Vietnam mit Angkor Wat, französischer Kolonialarchitektur in Saigon, kulturellem Erbe Chinas in Hoi An bis zu den Fischern der Halong Bay

 

Wer durch Indochina reist kommt an Angkor nicht vorbei. Angkor war wohl die erste Millionenstadt der Welt, und das bereits um 900 n. Chr. - heute wird die teils noch immer vom Urwald verschlungene Stadt jährlich von 2 Millionen Menschen besucht - so viel, wie ihre Einwohnerzahl seinerzeit ausmachte.
Mit Angkor beginnt für den Besucher die Reise durch verschiedene Kulturen und Religionen vom Buddhismus über den Hinduismus bis hin zur Khmerkultur, die sich allesamt in der Architektur der Region verewigt haben. Der Mekong, die Lebensader Indochinas, diente wohl auch den ehemaligen Kolonialmächten als Zugangstor, und so sind auch von ihnen noch immer Spuren zu finden - nicht zuletzt der französische Einfluss auf die lokale Küche.  Nordwärts durch Vietnam wird der kulturelle Einfluss Chinas - das annähernd 1000 Jahre Vietnam kontrollierte - deutlich spürbarer, und dennoch kann das geübte Auge die kleinen Unterschiede und vietnamesischen Interpretationen des Buddhismus erkennen. Wer möchte es nicht einmal James Bond gleichtun und auf einer Dschunke in der Halong Bay mit ihren spektakulären Karstkegelbergen kreuzen.

 

Einen kleinen Ausschnitt zeigt die aktuelle Fotopräsentation im Reisebüro Vivell.

2017-Nov-04 : Herbstausstellung der Künstlergilde Landsberg

Die Bildserie "Virtual Reality" thematisiert die unsichtbaren Verbindungen und Zusammenhänge unserer modernen Gesellschaft im Streben nach Wohlstand in einer globalisierten Welt.

2017-Feb-02 :  Der Mekong und seine Menschen  - Reisefotografie im Reisebüro Vivell

Der Mekong, die Lebensader Indochinas bestimmt das Leben der Menschen in vielfältiger Weise, er ist Transportweg, Wasserquelle und Arbeitsplatz. Hier wird gewaschen, gefischt, gebadet und gewohnt.

 

Lernen sie die Menschen aus Kambodscha und Vietnam hautnah kennen, und sehen sie, wie sie mit dem Fluss leben. Hier spielt sich das Leben am, im und auf dem Wasser ab.
Schon mal eine Reihenhaussiedlung auf dem Wasser gesehen, schwimmende Häuser mit wechselnder Adresse oder auch die Einzimmerwohnung im Grünen.

Ob Landwirtschaft, Fisch- oder Krokodilzucht, alles hat mit dem Wasser zu tun. Selbst der Markt findet noch vielfach auf dem Wasser statt und so werden landwirtschaftliche Waren von Boot zu Boot weitergegeben. Hunger beim Einkauf bekommen, der schwimmende Schnellimbiss kann da helfen.

 

Im Reisebüro Vivell präsentiert der Fotograf Johannes Stelzer Einblicke von einer Reise entlang des großen Flusses bis zu seiner Mündung, die ab Februar zu sehen sein wird.

5-20 Nov 2016 :  Lost Installations - Herbstausstellung der Künstlergilde Landsberg

Mit dem Thema Lost Installations präsentiert der Fotograf Johannes Stelzer  Landsberger Industriegeschichte und Architektur in all ihren Fassetten und der Schönheit des Abwesenden, sowie des begonnenen Verfalls. Kannibalisierte Gebäude legen - wie entkleidete Körper - ihre Struktur freidie Fasern der Muskulatur, und lassen nur vermuten, was sie einmal erfüllt haben mag.

 Bildgalerie
Bildgalerie

Die Geometrie über verschiedene Höhenebenen hinweg zeichnet der Fotograf mit farbigem Licht nach, und verstärkt so die räumliche Wirkung der vielfältigen Formen auf den Betrachter.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

2016- Feb-20 :  Namibia - Reisefotografie im Reisebüro Vivell

Reisefotografie im Reisebüro Vivell – Johannes Stelzer präsentiert  „Namibia“  Afrika und doch Deutsch wird man sich oft fragen. Erleben sie wie Wüsten und Gebirge die Weite der Landschaft vom Fish River Canyon im Süden bis Etosha im Norden bestimmen und nur der Atlantik im Westen eine ultimative Grenze markiert. Vor allem geringe Niederschläge prägen die von Trockenflüssen durchzogene Landschaft und dennoch gibt es eine Tierwelt, die ihres Gleichen sucht und nicht nur im ETOSHA Nationalpark - UNESCO Weltkulturerbe.

Düne 45 im Sossus Vlei im Namib Naukluft Park
Düne 45 im Sossus Vlei im Namib Naukluft Park

So lebensfeindlich die Wüste auch scheint, so faszinierend ist sie im gleichen Augenblick. Zwischen Wanderdünen und Jahrtausende alten verdorrten Bäumen überleben selbst Großtiere wie Antilopen. Das Leben hat sich angepasst.

 

Bildgalerie

 

Lokale Presse Monatszeitung

2015-11 :  Herbstausstellung  mit der Künstlergilde Landsberg

Zur Herbstausstellung der Künstlergilde Landsberg präsentiert Johannes Stelzer mit „Hands On“ das Thema Hände, welches sich die vhs Fotogruppe Landsberg dieses Jahr als Thema gesetzt hat.

Hände bei der Arbeit, beim Spiel oder zum Gruß, Hände sind auch Möglichkeit sich mitzuteilen – eine Verbindung herzustellen.

Die zweite Bildserie nennt sich „Backdoor“ ein Synonym für einen Aus- oder Eingang der besonderen Art, der auch maßgeblich Architektur mit formt.

Hands On

Back Door


2015-06 :  Ruethenfest und Licca Line - Fotografie im Reisebüro Vivell

Alle 4 Jahre findet in Landsberg das historische Kinderfest statt, das mittelalterliches Lagerleben erlebbar macht und über viele Tanzvorstellungen bis zum Gauglerleben Einblicke gewährt.

Bereichert wird das Ruethenfest nun zum wiederholten Mal durch das von Schülern besetzte Stelzentheater mit dem Stück Licca Line.

 

2015-01 :  Penang Malaysia - Reisefotografie im Reisebüro Vivell

Asia with British Style

Penang UNESCO Weltkulturerbe und ehemalige Kronkolonie

Einblicke in die Lebensbedingungen, die Architektur und kulturelle Vielfalt der Religionen

  

Bildgalerie

2014-09 :  Landsberger Kunstnacht im Reisebüro Vivell --- beendet

... interpretiert das Thema Vergänglichkeit mit 2 Bildserien „Stilvoll – Unbewohnbar“ und „Ausgemustert


2014-11 :  Herbstausstellung der Künstlergilde ab 2-Nov-2014  --- beendet

Download
Perspektive Treppe
Künstlergilde_Flyer_2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 328.4 KB


2014-04 : Kuba Impressionen

Kuba - UNESCO Weltkulturerbe

Einblicke in die Lebensbedingungen, die Architektur und kulturelle Vielfalt

- von Havanna mit seinen historischen Architektur über den Tabakanbau in Viniales nach Cien Fuegos und Trinidad mit seinen freundlichen  offenen Menschen bis in den Süden zu den großen Bestigungen von Santiago de Caba

 

 

Bildgalerie


2013-11 : Herbstausstellung mit den Bildserien "Menschenbrücke" und "Drunter und Drüber"

Die Brücke als zentrales verbindendes Element - grenzüberschreitend zwischen Ländern und Kulturen.

 

 

Menschenbrücke

Drunter und Drüber

 

Lokale Presse Augsburger Allgemeine


2012 :  850 Jahre Landsberg - Ausstellung zum Stadtjubiläum im Neuen Rathaus


Foto-Jost
Foto-Jost

Fotografisch Sehen - Mehr Erleben

Diese Web Seite gilt allen Interessenten meiner Bilder, die Anregungen für eigene Arbeiten suchen oder auch am Erwerb einzelner Bilder interessiert sind.